Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Die Plattform für oberösterreichische Literatur

Die Verlegerin - Zur Person Nina Roiter

Curriculum Vitae

  • Geboren: 20. Jänner 1964 in Linz
  • Schriftstellerin und Frauenforscherin
  • Studium der Germanistik und Philosophie in Wien (abgebrochen), Studium Soziologie in Linz, Sponsion 1993
  • Nach der Babypause Doktoratsstudium mit ausgezeichnetem Erfolg, 2002 Promotion
  • Freie Autorin, Wissenschafterin und Kulturmanagerin
  • Mitarbeiterin der Österr. Historikerkommission
  • diverse Forschungsprojekte zum Thema NS-Zeit in OÖ
  • Mitglied und CO-Autorin der „Linzer Stadtführerin – frauengeschichtliche Rundgänge" (2004)
  • Juli 2015 Gründung des Verlages Nina Roiter

 

Eine Auswahl meiner Publikationen

  • Hedda Wagner – Dichterin – Komponistin – Frauenrechtlerin
    Studienverlag Innsbruck 2004
  • Henriette Haill – Annäherung an einen vergessenen Engel
    Der Andere Verlag Tönning 2006
  • Die drei Leben der Nina Katz (Prosa)
    Mauer Verlag, Rottenburg 2006 
  • Wenn Tag und Nacht sich treffen (Lyrik) 
    Mauer Verlag, Rottenburg 2006
  • Irgendwann (Lyrik und Prosa) 
    Arovell Verlag Gosau 2007